Betriebsdichteit Banner

Betriebsdichtheitsprüfung

Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Stickoxid, Schwefeloxid, Feinstaub - alles Begriffe, die wir aus Medienberichten kennen. Und Stoffe, die wir garantiert nicht in unseren vier Wänden haben möchten. Unseren Abgasanlagen kommt daher die lebenswichtige Aufgabe zu, diese Verbrennungsprodukte sicher und wirksam nach draußen zu leiten.

 

LeckratenprüfungLeckratenprüfung

Bei dieser Art der Betriebsdichtheitsprüfung wird die Leckrate ermittelt. Das bedeutet: Wie viel Druckverlust findet statt, wenn in der Anlage ein bestimmter Normdruck aufgebaut und über einen bestimmten Zeitraum gehalten wird.

Je nach Anlage beträgt der Prüfdruck entweder 40 Pa (Pascal) bei Unerdruckanlagen oder 200 Pa bei Überdruckanlagen.

 

RingspaltmessungRingspaltmessung

Der Ringspalt einer Abgasanlage ist der Raum zwischen dem abgasführenden Innenrohr und dem (oft für die Zuluft verantwortlichen) Mantel. In diesem Zwischenraum kann gemessen werden, ob sich die Luftzusammensetzung verändert, während die Feuerstätte in Betrieb ist. Ist das Innenrohr undicht, sinkt z.B. der Sauerstoffgehalt oder die CO2-Konzentration steigt.

Die Ringspaltmessung ist nur für Anlagen geeignet, die das Abgas im Überdruck ableiten und die Verbrennungsluft über den Ringspalt beziehen.

 

KameraInspektionskamera

Ist ein Messergebnis negativ, suchen wir die undichte Stelle mit einer speziellen Inspektionskamera.

Es kann aber auch technisch notwendig sein, die Kamera einer anderen Prüfmethode vozuziehen.

Als bildgebendes Verfahren haben Sie dadurch den Vorteil, die Problemstellen exakt zu finden. Sie können Ihrem Sanierungsfachbetrieb mit dem Ergebnis konkret sagen, was zu tun ist.

 

RauchdichtprobeRauchdichtprobe

Hier wird simuliert, was passiert, wenn Ihre Anlage verlegt ist, während die Feuerstätte in Betrieb ist. Wir erzeugen im Anlageninneren eine konstante Säule aus färbigem Rauch. In der Folge prüfen wir über einen Zeitraum von bis zu 20 Minuten, ob es entlang der Anlage zu einem Rauchaustritt kommt. Diese Art der Betriebsdichtheitsprüfung ist ausschließlich für einschalige Anlagen wie gemauerte Ziegelrauchfänge geeignet, da ein Rauchaustritt in den Ringspalt nicht oder erst einige Zeit nach der Prüfung feststellbar wäre.



Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


Differenzdruckmessung

Rohr

Kamera

Rohrkehrung

Anschrift

Niesner KG
öffentlich zugelassener Rauchfangkehrer
Stammersdorfer Str. 299
A-2201 Gerasdorf
Google Maps

Kontakt

tel/fax: +43 2246 3707
fax: +43 810 9554 073224
E-mail office@niesner.at

noe rauchfangkehrer LOGO 4c

Öffnungszeiten

Mo-Do
Fr
 08:00 - 13:00 Uhr
10:00 - 12:00 Uhr



Datenschutz

Impressum
Cookies

Weitere Infos

UID-Nummer: ATU69714927
Firmenbuch-Nr.: FN436360g
Firmenbuchgericht: LG Korneuburg
GISA-Zahl: 12918621
Kehrgebiet 8 (Korneuburg)
Allgemeine Geschäftsbedingungen

klimaaktiv BiowärmeRFK EMAS Meisterbetrieb ÖZR Zertifizierung
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind notwendig für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, die Seite und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern (sog. "tracking cookies"). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies erlauben wollen oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ablehnung von Cookies nicht die volle Funktionalität unserer Seite zur Verfügung haben.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.